02.11.2018

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) - Beginn September 2019

Als Fachkraft für Lagerlogistik sorgst Du dafür, dass dein Unternehmen mit den nötigen Waren versorgt wird und die Exportgüter in die Welt gelangen.

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • Du möchtest als Fachkraft für Lagerlogistik durchstarten? Dann sollte Deine Stärke das Planen und Organisieren sein. Dabei behältst Du auch in riesigen Lagerhallen mit unzähligen Regalen stets den Überblick. Gute Mathekenntnisse helfen Dir, Lagerkennzahlen auszuwerten. Beim Kontakt mit ausländischen Lieferanten sind außerdem Deine Englischkenntnisse gefragt.

Deine Tätigkeiten:

  • Als Fachkraft für Lagerlogistik weißt Du immer, wie viel da ist, was fehlt und vor allem, wo sich was befindet. Du nimmst eingehende Waren entgegen, prüfst die Papiere und kümmerst Dich um die entsprechende Weiterleitung oder Aufbewahrung. Den Gabelstapler bedienst Du dabei wie ein Profi.

    Im Warenlager bereitest Du Auslieferungen vor und erstellst Tourenpläne. Sollen die Waren mit dem LKW oder dem Zug geliefert werden? Oder sogar mit dem Flugzeug? Wie hoch sind die Verpackungskosten? Du weißt die Antworten, denn all dies lernst Du während deiner dreijährigen Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E -Mail. Informationen vorab geben wir Dir gerne unter  07748-5230. Wir sind gespannt darauf, Dich kennen zu lernen!

Bewerbung per Mail

Möchtest Du Dich schriftlich bewerben? Dann richte Deine Unterlagen zu Händen von Silvia Lorenz, Rühle GmbH, Beim Signauer Schachen 10, 79865 Grafenhausen.