20.10.2020

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) - Beginn September 2022

Im Mittelpunkt stehen drei Fachgebiete - Mechanik, Elektronik und Informatik

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • Um erfolgreich in Ihre Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) zu starten, sollten Sie neben handwerklichem Interesse und technischem Verständis, auch Sorgfalt und Umsicht in Ihre Tätigkeit fließen lassen. Geschicklichkeit, eine gute Auge - Hand Koordination, z. B. beim Montieren von Schaltungsrelais oder beim Arbeiten an stromführenden Bauteilen und Freude am Analysieren und Beheben von Fehlern sind Teil Ihrer Persönlichkeit. Gute Noten in Mathematik, Informatik und Werken/Technik erleichtern Ihre Ausbildung.

 

Ihre Tätigkeiten:

  • Als Mechatroniker (m/w/d) bauen Sie mechanische, elektrische und elektronische Komponenten, montieren sie zu komplexen Systemen, installieren Steuerungssoftware und halten die Systeme instand. Sie prüfen die einzelnen Bauteile und montieren sie zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen neh­men Sie in Betrieb, programmieren diese oder installieren zugehörige Software. Dabei richten Sie sich nach Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen und prüfen die Anlagen sorgfältig, bevor Sie diese an Ihre Kunden übergeben.

 

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E -Mail. Weitere Informationen geben wir sehr gern unter 07748-5230.

Bewerbung per Mail

Eine schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Herrn Kevin Zipfel, Rühle GmbH, Beim Signauer Schachen 10, 79865 Grafenhausen.