20.10.2020

Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker (m/w/d) - Beginn September 2022

Im Fokus stehen große Stahl- und Metallbaukonstruktionen – von der Zeichnung bis zur finalen Montage

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • Um erfolgreich in Ihre Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker (m/w/d) zu starten, sollten Sie technisches Interesse, räumliches Vorstellungsvermögen und Neugier besitzen wie verschiedene Werkzeuge funktionieren und zur Bearbeitung von Bauteilen eingesetzt werden. Gute Noten in Mathematik, Physik und Werken/Technik sind bei dieser Ausbildung von Vorteil.

Ihre Tätigkeiten:

  • In Ihrer Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker (m/w/d) lernen Sie mithilfe von Brennschneidern, Lasern oder CNC - Maschinen die komplette Bandbreite der Blech- und Metallbearbeitung kennen. Sie längen Stahlträger ab, schneiden Profile und Bleche millimetergenau zu. Sie biegen oder kanten Bleche, bringen Bohrungen an, fügen die Bauteile zusammen, richten sie aus und verbinden sie durch Verschweißen, Verschrauben oder Nieten. Sie bauen Antriebe und Steuerungseinrichtungen ein und bringen Verkleidungen an. Auch die Wartung und Instandsetzung von Metallbaukonstruktionen oder von Werkzeugen und Produktionsmaschinen gehört zu Ihrem Aufgabengebiet.

  • Wenn Ihr Interesse geweckt ist, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E -Mail. Weitere Informationen geben wir sehr gern unter 07748-5230.

    Bewerbung per Mail

    Eine schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Herrn Kevin Zipfel, Rühle GmbH, Beim Signauer Schachen 10, 79865 Grafenhausen.