• i
    Präzise geschoben durch Mechanik
    Millimetergenau schiebt das rein mechanische Vorschubsystem das Schneidgut unter das Messer. Diese Technik ist besonders präzise, wiederholgenau und langlebig. Mit einem Tastendruck fährt der Vorschubstempel an das Schneidgut heran, bevor der eigentliche Schneidvorgang beginnt. Das spart Zeit.
  • i
    Auf Knopfdruck bedient

    Die halbautomatische Tastatursteuerung erklärt sich praktisch von selbst. Sie ist sehr einfach zu bedienen. Zwei Tastendrücke und einmaliges Drehen am Vorschubstellrad genügen und schon beginnt die Maschine zu arbeiten.

  • i
    Auf das Messer kommt es an

    Mit viel Kraft und langer, ziehender Klinge werden auch sehnige Fleischstrukturen gleichmäßig durchschnitten. Eine feine Riffelung bildet eine  Sägeverzahnung im Messer. Sie ermöglicht das Schneiden knochenhaltiger Stücke fast ohne jeglichen Knochensplitter.

  • i
    Hygienisch und leicht transportiert
    Eine verschweißte Maschinenkonstruktion bietet Hygieneeigenschaften, die das Reinigen zum Kinderspiel macht. Mit drei Handgriffen sind alle flexiblen Bauteile entnommen und ebenso schnell wieder eingebaut. Solide Transportrollen machen die Maschine in alle Richtungen leicht beweglich.
  • i
    Auf Strukturblech gleitet es besser
    Damit das Schneidgut mit wenig Reibwiderstand ans Messer gleiten kann, besteht der Arbeitsschacht aus Strukturblech. So bleibt das Fleischstück in seiner natürlichen Form und die Scheibendicken werden gleichmäßig.
  • i
    Sicher gehalten
    Ein Griff genügt, um das Schneidgut mit der Haltekralle zu fixieren. Ein Kippverschluss bohrt die Haltekralle leichtgängig ins Fleisch. Das funktioniert bei allen Fleischformen tadellos. Die kompakte Bauform sorgt für minimale Reststücke.

Original KR 1

Schneiden in Portionen mit oder ohne Knochen

Mit 200 Schnitten pro Minute werden Koteletts, Rouladen, Cordon Bleu oder Schnitzel präzise portioniert und abgelegt. Selbst Fleisch mit starken Knochen können in Scheibendicken von 1 bis 32 mm geschnitten werden. 

Auf einen Blick

  • Schrägschacht
  • Seitenvorverdichtung
  • Mechanisches Antriebsystem

Technische Daten

Maschinenlänge 1.860 - 2.912 mm
Maschinenbreite 830 mm
Maschinenhöhe 1.230 mm
Maschinengewicht 240 kg
Anschlusswert 400 V, 2.7 kW, 16 A
Schachtlänge 750 mm
Schacht-/Durchlaufbreite 210 mm
Schacht-/Durchlaufhöhe 230 mm
Abschnittlängen 1 - 32 mm
Abschnitte 200 pro Minute
Schneidtemperatur -4°C - +80°C

Zurück zum Maschinenberater