• i
    Schinken verpacken
    Sobald das Fleisch in Eiweißfolie gewickelt ist, wird es in das Netz eingeschoben. Gleichzeitig gleitet das Netz schonend aber mit viel Druck auf das Fleisch. Nun werden die Enden abgebunden und der Schinken fest verpackt. Aufgehangen trocknet er bei 85° C,um dann geräuchert, bei ebenfalls 85° C und 50 bis 60% Luftfeuchtigkeit heißluftgegart zu werden.

Original ER 1

Spielend leicht ins Netz

In Sekundenschnelle und für jede Tischgröße bei geringstem Kraftaufwand und mit enorm solider Technik. Der Original ER 1 hilft dem Schinken oder dem Braten ohne Verletzung der Eiweißfolie ins Netz. Der Original ER 1 ist die einzige Möglichkeit, kostengünstig und platzsparend Foliennetzschinken herzustellen. Dieser Schinken ist durch sein kräftiges Raucharoma und sein rustikales Aussehen eine besonders hochwertige Spezialität. Er schmeckt sehr aromatisch und sieht sehr gut aus.

Auf einen Blick

  • Tischbefestigung

Zubehör

Schinkennetz

Technische Daten

Maschinenhöhe 425 mm
Maschinenlänge 670 mm
Maschinenbreite 300 mm
Maschinengewicht 16 kg
Verpackungsgrößen 190 mm maximale Durchlasshöhe

Zurück zum Maschinenberater